newsletter
aktuelle Veröffentlichungen
mind226-Pride and Fall-Turn The Lights On

Pride and Fall

Turn The Lights On

mind223-Seabound-Radiant Turbulence

Seabound

Radiant Turbulence

mind221-Click Click-Those Nervous Surgeons

Click Click

Those Nervous Surgeons

mind222-Click Click-Those Nervous Surgeons (limited box)

Click Click

Those Nervous Surgeons (limited box)

anstehende Veröffentlichungen
mind227-Chrysalide-Personal Revolution

Chrysalide

Personal Revolution

mind228-Chrysalide-Personal Revolution (Rise Edition)

Chrysalide

Personal Revolution (Rise Edition)

mind225-IRIS-Radiant (Complete Edition)

IRIS

Radiant (Complete Edition)

mind224-IRIS-RADIANT

IRIS

RADIANT





.

Format: CD/Album

Katalog Nr. mind078

veröffentlicht am 18.10.2004

Als Download nicht erhältlich


PLAY

TOP

the Finger

1. loss Leader 02:23
2. defeated 05:21
3. fast Space 02:52
4. past Lives 03:31
5. Reno Machine 04:10
6. guard Dogs 06:24
7. Nowadays 03:59
8. Cabrini Manor 03:50
9. startled by the Obvious 05:14
10. nativity 04:55
11. gehry 04:28
12. LMYA 04:32
 

 


Pressestimmen

"Babyland beweisen mit diesem Album, das Industrial Punk alles andere als tot ist"
(Zillo)

 

"Hervorragend"
(Sonic Seducer)

 

"The Finger saugt einen durch den geschlossenen Gullideckel in die dreckige Kanalisation, nur um einen völlig verstört an anderer Stelle wieder mit Hochdruck aus einem stinkigen Abflußrohr direkt in die Slums der nächstgelegenen Großstadt zu katapultieren, wo die Straßengangs gerade auf einer Hundertschaft von Blechfässern und Stahlhelmen die Schlachthymne für den nächsten Bandenkrieg im Underground performen. Während Decade One noch ein soundtechnisch nicht allzu weit ausgereiftes, ausschließlich dreckiges Monster war, das mit einer nicht gerade leicht verdaulichen Mischung aus Punk, Techno, Industrial und Noise zu kämpfen hatte, zeigt sich The Finger in Sachen Produktion wesentlich moderner und sauberer, nicht aber weniger wütend, anarchistisch und kantig. Tip!"
(Blacklight)

 



TOP