newsletter
aktuelle Veröffentlichungen
mind225-IRIS-Radiant (Complete Edition)

IRIS

Radiant (Complete Edition)

mind224-IRIS-RADIANT

IRIS

RADIANT

mind227-Chrysalide-Personal Revolution

Chrysalide

Personal Revolution

mind228-Chrysalide-Personal Revolution (Rise Edition)

Chrysalide

Personal Revolution (Rise Edition)

mind226-Pride and Fall-Turn The Lights On

Pride and Fall

Turn The Lights On

anstehende Veröffentlichungen




.

Format: CD/Album

Katalog Nr. mind182

veröffentlicht am 29.04.2011

Digital / als Download und als CD verfügbar


PLAY

TOP
TOP

Wenn sich eine Band noch nie vor deutlichen Statements gescheut hat, so sind das wohl KMFDM. Und auch mit dem neuesten Album sprechen sie das aus, was viele von uns in den letzten 6 bis 12 Monaten wohl nur gedacht haben, wenn sie die Nachrichten gesehen haben: "WTF?!“ ("What The Fuck?!“) ist das neue KMFDM Album auf Dependent und wird am 29. April in Deutschland erscheinen.
WTF?! Kommt mit 11 brandneuen Songs an den Start, inklusive der neuen KMFDM-Single „Krank“, dem neuesten Clubknaller der Band. Bandleader Käpt’n K und seine Kadetten schießen uns hier 50 Minuten lang akustische Breitseiten um die Ohren. KMFDM sind in diesem Falle natürlich Gründer und Leadsänger Sascha K., der "WTF?!“ als sein kraftvollstes und stringentestes Album bisher ansieht, sein weiblicher Gesangs-Counterpart Lucia zeigt uns den wohlklingenden Kontrastpart zu den aggressiven Vocals in den melodiöseren Songs wie "Dystopia“ oder dem Wikileaks-inspirierten „Rebels In Kontrol“, den die Band angesichts der Verhaftung von Wikileaks Gründer Julian Assange als Protest ins Netz gestellt hatte.
Des Weiteren wird das Bandgefüge von den Kollegen Jules Hodgson, Steve White und Andy Selway angereichert, die Gitarre, Bass und Drumsektion nicht nur live bereitstellen.
Wie auch auf früheren Alben sind auch wieder diverse "Freelancer“ auf dem „WTF?!“-Kreuzer vertreten, unter anderem Static-X Gitarrist Koichi Fukuda, der bei dem hyperdynamischen "Come On – Go Off“ in die Saiten greift. William Willson (Legion Within) stellt sein Gesangstalent auf "Spectre“ für die KMFDM Mannen zur Verfügung,
und das Disco-inspirierte „Take It Like A Man“ offeriert ein Duett zwischen Lucia und Free Dominquez von den Kidney Thieves. Darüber hinaus konnten Sebastian Komor (Komor Kommando und Bill Rieflin (Revolting Cocks, Ministry) für Remixarbeiten an der Vorabauskopplung Krank gewonnen werden.
Aber auch alleine können KMFDM für Innovationen sorgen, vor allem auf der italienisch gesungenen Lärm-Propaganda-Orgie „Panzerfaust“ und dem ebenso schleppend-aggressiven wie clublastigen „Lynchmob“.
Obwohl „WTF?! Nicht das erste Album mit einem Fragezeichen im Titel ist (das wäre wohl "What Do You Know, Deutschland?“), ist es sicherlich eines, das sein Ausrufezeichen im Titel deutlich verdient hat: Die Propaganda-Breitseiten die die deutsch-amerikanische Industrial-Metal Freundschaft hier verteilt, lassen den Hörer atemlos zurück. Literarische Aggression in mehr als homöopathischen Dosen. Und wie immer verleiht KMFDM-Hausdesigner "Brute“ dieser Scheibe das passende optisch-respektlose Konterfei. Die KMFDM Botschaft ist eindeutig: "Whatever You Stand For, We Are Not!“ "WTF?! – It’s A Fucking Takeover!“


WTF?!

1. Krank  
2. Come On - Go Off  
3. Rebels In Control  
4. Lynchmob  
5. Take It Like A Man  
6. Vive La Mort!  
7. Dystopia  
8. Panzerfaust  
9. Spectre  
10. Amnesia  
11. Death & Burial Of C.R.  
 

 


Pressestimmen


"Voll frischer Sounds und unverkennbar, haut uns das inzwischen 27 Jahre bestehende Projekt elf brandneue Tracks um die Ohren,: tanzbar, frech bis provozierend und ohrwurmlastig."
- Orkus Musikmagazin

"What the fuck ist das für ein heftig frisches Brett an KMFDM Sound! Der neue Langspieler spuckt klassische und dennoch moderne Tracks aus, die wie wilde Tiere ins Gesicht springen. Kopfhörer auf und die Regler auf Anschlag gedreht!"

- Sven Rössler / Sonic Seducer

"Von der überzeugenden, lobens- und nachahmenswerten Einstellung KMFDMs abgesehen ist es auch der fette, brachiale, irgendwie alles plattwalzende Sound der Band, der hier gefällt. Überhaupt ist es ziemlich erstaunlich und beeindruckend, wie eine Band, die seit weit mehr als 20 Jahren bei oberflächlicher Betrachtung irgendwie immer die gleiche Mucke macht, es immer und immer wieder schafft, neue Seiten ans Licht zu fördern. So auch diesmal. Mächtig, gewaltig, brachial und doch mit mehr Fingerspitzengefühl und der Finesse von Könnern konstruiert als vieles von dem, was aus anderen Lagern kommt. In Sachen Industrial-Rock wird KMFDM in diesem Jahr jedenfalls nichts mehr das Wasser reichen können."
- Mad Goth

"Auch auf dem neuen Werk bleiben sich die Electro-Maniacs treu ... Es scheint nicht wahrscheinlich, dass irgendeine andere Kapelle dieser Welt eine solch souveräne, rotzfreche und verwundernswerte Kontinuierlichkeit auzuweisen vermag. Sehr gut."
- Gothic Magazine

"Sascha Konietzko, Lucia Cifarelli, Jules Hodgson, Steve White und Andy Selway hauen auf ihrem neuesten Werk fett auf die Tasten, lassen die Gitarrenriffs nur so knallen und verstärken das Ganze dann noch mit einer gewaltigen Portion Drums. Somit gibt es über elf Tracks richtig was auf die Ohren. Man bekommt, was man erwartet - pur KMFDM!"

- Re-Flexion
 
"Alles wie gehabt bei KMFDM, nur das auf dem neuen Album die Songs noch mehr zünden und ausgefeilter produziert wirken. Da kann man eigentlich bedenkenlos zugreifen!"
- Monasteria

"Eigentlich sollte jeder wissen, dass man trotz aller Vertrautheit von einem KMFDM-Album keine Langeweile zu erwarten hat. Und das beweist der neueste Streich der Band dann auch schnell sehr eindeutig."
- Alternativmusik.de

"Das inzwischen 27 Jahre bestehende Projekt KMFDM bringt mit seinem aktuellen Album `WTF?!´ in gewohnter Weise brachialen Sound in die Gehörgänge. Das Markenzeichen der Band: kraftvoller, treibender Industrial-Metal. Anlage aufdrehen und abrocken!"
- The Spine

"Mit `WTF?!´ stellen KMFDM klar, dass sie noch oben in der Industrial Liga mitspielen, was nach einem Vierteljahrhundert beileibe nicht selbstverständlich ist. 85/100 Punkte"
- Rocktribune (Belgien)



 


KMFDM - WTF?! (Album Teaser)
TOP

TOP