newsletter
aktuelle Veröffentlichungen
mind226-Pride and Fall-Turn The Lights On

Pride and Fall

Turn The Lights On

mind223-Seabound-Radiant Turbulence

Seabound

Radiant Turbulence

mind221-Click Click-Those Nervous Surgeons

Click Click

Those Nervous Surgeons

mind222-Click Click-Those Nervous Surgeons (limited box)

Click Click

Those Nervous Surgeons (limited box)

anstehende Veröffentlichungen
mind228-Chrysalide-Personal Revolution (Rise Edition)

Chrysalide

Personal Revolution (Rise Edition)

mind227-Chrysalide-Personal Revolution

Chrysalide

Personal Revolution

mind224-IRIS-RADIANT

IRIS

RADIANT

mind225-IRIS-Radiant (Complete Edition)

IRIS

Radiant (Complete Edition)





.

Format: CD/Album

Katalog Nr. mind157

veröffentlicht am 22.01.2010

Nur Digital / als Download verfügbar

TOP

A Perfect Solution (deluxe edition)

1. If We Stay Here  
2. Only Better  
3. Everything I Made  
4. Is It So Hard  
5. Hold It Together  
6. It's Gone  
7. How Long  
8. Who Says  
9. Hope Dreams  
10. Want You  
11. The Bitter End  
12. Only Better (Ollie's Mix)  
13. Hold And Restrain  
 

 


A Perfect Solution (deluxe edition)...

MESH, das Duo bestehend aus Mark Hockings und Rich Silverthorn haben glücklicherweise nicht nur nichts verlernt, „A Perfect Solution“ ist möglicherweise sogar ihr reifster, variabelster und gleichzeitig rauester Longplayer in der bisherigen Bandkarriere.
Dass Mark Hockings ein absoluter Ausnahmesänger ist, hört eigentlich jeder, aber wie sehr MESH in Sachen Songwriting und Arrangement in den letzten Jahren extrem zugelegt hat, dass realisiert man erst, wenn man das Album komplett durchgehört hat.  Fingen MESH als komplett elektronischer & zeitweise steriler Synthiepop an, so ist das Duo jetzt auch im Studio zu einer kompletten Band mutiert und diese neu gewonnene Vielschichtigkeit im Arrangement tut den 11 Songs extrem gut und macht aus einer bereits guten Band nun eine hervorragende.

Auch thematisch zeigt sich „A Perfect Solution“ noch ein kleines Stückchen düsterer als vorherige Alben. „If We Stay Here“ stimmt gleich darauf ein, worum es in „A Perfect Solution“ geht, nämlich um kaputte Beziehungen von Leuten, die sich irgendwann einmal innig geliebt haben, nun aber nur noch räumlich miteinander verbunden sind.

Die massive Häuserfront, die das Cover ziert ist also das treffende Setting für die schmerzhaften Dramen die sich hinter den Fensterscheiben abspielen, und deren Ende noch nicht abzusehen ist.  Die Kabel die sich überall im Artwork wiederspiegeln sind sowohl Rettungsseil als auch Fußfessel für die Akteure.
Alles andere als „A Perfect Solution“.
 Wäre „A Perfect Solution“ musikalisch so trist und hoffnungslos wie seine Themen, die es behandelt wäre das Album sicherlich extrem sperrig, aber glücklicherweise halten MESH die Balance zwischen „Süss“ und „Bitter“ in einer ebenso delikaten Waage.
 


TOP