newsletter
aktuelle Veröffentlichungen
mind225-IRIS-Radiant (Complete Edition)

IRIS

Radiant (Complete Edition)

mind224-IRIS-RADIANT

IRIS

RADIANT

mind227-Chrysalide-Personal Revolution

Chrysalide

Personal Revolution

mind228-Chrysalide-Personal Revolution (Rise Edition)

Chrysalide

Personal Revolution (Rise Edition)

mind226-Pride and Fall-Turn The Lights On

Pride and Fall

Turn The Lights On

anstehende Veröffentlichungen

02.07.2010

The Birthday Massacre melden sich mit neuem Album “Pins And Needles“ zurück!

Birthday Massacre - Pins and Needles

Als The Birthday Massacre vor fünf Jahren auf der europäischen Bühne erschienen, schlugen sie ein wie eine Bombe. Mit ihrem Geheimrezept aus verführerisch eingängigem Synthipop & Wave-Elementen und einem gepfefferten Industrialbrett, trafen die Kanadier den Nagel auf den Kopf und sorgten für frischen Wind, wie kaum eine andere Band.

Nicht zuletzt dank ihrer energiegeladenen Bühnenshows um Frontwirbel Chibi, gehören The Birthday Massacre  live zu den heißesten Acts der Szene. Ihre CDs sind aber nicht minder beliebt und ihr neues Album ist nun endlich im Kasten und wird am 17. September auf dem Dependent Seitenlabel Cellar Door erscheinen. Nach den Erfolgsalben “Walking With Strangers”, “Violet” und “Nothing and Nowhere” erscheint also in Kürze das vierte The Birthday Massacre Studioalbum "Pins And Needles".

Der Longplayer bietet den bekannten und beliebten Sound der Band, wirkt sogar etwas düsterer und härter als zuvor und wurde in Zusammenarbeit mit dem Produzenten David Ogilvie (u.a. Skinny Puppy, Marilyn Manson, Killing Joke) aufgenommen.

Von den Eröffnungstönen von "In The Dark" bis zur Spieluhrmelodie im Schluss von "Secret" wird offensichtlich, dass der Band mit "Pins And Needles" ihr bisher bestes Album gelungen ist. Alles passt irgendwie sogar noch genialer zusammen als zuvor, das Zusammenspiel von Gitarre und treibender Rhythmusgruppe, die atmosphärischen Keyboardklänge und über allem Chibis bezaubernder Gesang. Textlich laden uns The Birthday Massacre dabei erneut auf eine Reise in ein zauberhaftes Märchenland ein, die man nicht verpassen sollte.

Die Band kündigte erste Hörproben schon bald für deren Myspace Seite an und eine eigene Website zum Album ist ebenfalls in Arbeit.

 

 

TOP

30.06.2010

DAC weiterhin in Dependent Hand!

Dac Charts

Weiterhin souverän auf den beiden ersten Albumplätzen der DAC befinden sich Edge Of Dawn mit “Anything That Gets You Through The Night“ und Decoded Feedback mit „Aftermath“.
Der erste Platz der Singlecharts wird erneut von der Front Line Assembly Single “Shifting Through The Lens” verteidigt. Größte Überraschung in dieser Woche: Der Decoded Feedback Track “Silent Killer“ stieg in die Top 10 der Singlecharts ein, ohne überhaupt ausgekoppelt worden zu sein.

Das heißt, die DJs schreien nach einem Singlerelease dieses Clubburners. Und wir verraten an dieser Stelle, dass es spätestens auf dem kommenden Septic Sampler tatsächlich einen “Extended Mix“ dieses Krachers geben wird.
 

TOP

30.06.2010

Front Line Assembly in den Billboard Charts!

Billboard Charts

Nachdem sich die internationale Presse hinsichtlich der Qualität des neuen Front Line Assembly Albums “Improvised. Electronic. Device“ einig scheint, bleibt nun auch der verdiente Erfolg nicht aus:

Die Vorabsingle “Shifting Through The Lens“ schaffte es in der letzten Woche auf Platz 13 der Billboard Single Sales Charts in den USA!  FLA Mastermind Bill Leeb kommentiert erfreut “Wir freuen uns wirklich über die Begeisterung und die vielen guten Rückmeldungen. Das ist das erste Mal seit vielen Jahren, dass wir wieder einen Release in den Billboard Charts haben. Die Situation erinnert mich gerade an ein wenig daran, als “Provision“ und “Mental Distortion“ `Single of the week´ im Melody Maker waren, da hatten wir einen ähnlich guten Buzz auf unser Material. Wir scheinen auf jeden Fall mit der neuen Single neue Hörer gefunden und alte wiedergewonnen zu haben.“

Da das Album “Improvised Electronic Device“ ja gleich 10 solcher Granaten an Deck hat und nun ebenfalls erhältlich ist, darf man gespannt sein, wo dieses dann erst einschlägt.
 

TOP

24.06.2010

Ab morgen im Handel: Front Line Assembly - Improvised.Electronic.Device

Front Line Assembly

Morgen ist es endlich soweit: Front Line Assembly veröffentlichen ein neues Kapitel in ihrer langen, wegweisenden Biographie und machen genau das, was sie am besten können: Das Aufbrechen und Neuerfinden von Elektronik und Industrial Musik ohne Kompromisse bei Songwriting und  Melodie.  “Das neue Kapitel heißt Improvised. Electronic. Device und es verbreitert den stilistischen Ansatz der Band einerseits, und besinnt sich andererseits auf die Stärken der Band in Sachen Songwriting und Sounddesign.

Die Fachpresse hat das Album bereits gehört und findet zum Beispiel folgende Worte dazu:

"Die ideale Mischung aus industriellem Metal und ausgeklügelter Elektronik ... Rockt, groovt und knallt! ... liebe- und detailvoll arrangiert und mörderfett produziert. Das sitzt!"
- Zillo Musikmagazin
 
"Act des Monats - Was andere Bands nur versuchen ist hier gelungenes Programm ... Selten hat man Rhythmusgitarren und EBM-typische Bassläufe so perfekt harmonisch aufeinander abgestimmt gehört"
- Orkus Musikmagazin
 
"2010 klingen FLA hart wie lange nicht mehr. Neben Skinny Puppy ist ihr Industrial der einzige Grund, warum man anwesend sein sollte, wenn das letzte Blatt ausgeteilt wird."
- Bodystyler
 
"Das Album ist kraftvoller, abwechslungsreicher und gleichzeitig noch düsterer als alles, was man bislang von FLA gehört hat. Und ich denke, dass es nicht übertrieben ist, von einem Meilenstein zu sprechen. Wertung: 10/10"
- Opus-Ultimum
 
"Monströse und fast epische Refrains mit Melodiebögen, die den harten Nummern eine ganz besondere Note verleihen."
- Klangwelt
 
" ...das erste Album seit „Hard Wired“, das ohne jede Einschränkung auf voller Länge überzeugt und, mehr noch, das stilistisch direkt an diese glorreichen Tage anknüpft. Was soll man dazu noch groß sagen? Groß, vielleicht. Nein: Ganz groß!"
- Gothic Magazine

Extralange Hörproben aus dem Album finden sich hier

TOP

23.06.2010

Kilowatts & Vanek - Livepremiere!

Kilowatts & Vanek

Das Lineup des nächsten EBMfest am 9. Oktober in Toronto steht fest und Kilowatts & Vanek werden dort neben Acts wie Celldweller, Ecraft  und Psyche ihr amerikanisches/kanadisches Bühnendebüt geben. Man darf gespannt sein, wie sich die grandiosen Tracks ihres Albums in Liveinterpretationen anhören werden.

Das Duo heimste sich mit dem Album "Focus & Flow" im vergangenen Jahr Auszeichnungen zum "Album des Monats" und "Newcomer des Monats" im Zillo Magazin, einer 10/10 Punkte Rezension und ebenfalls dem "Newcomer des Monats" - Titel im Orkus sowie etliche Lobeshymnen vieler weiterer Magazine ein. 

TOP

23.06.2010

Septic IX

Septic IX

In der ersten Phase, sprich beim Tracklisting befindet sich unsere Kopplung "Septic IX". Zu der Serie braucht man wohl nicht mehr viel zu sagen. Seit über 10 Jahren erscheint die Septic-Reihe nun beinahe im Jahrestakt bei Dependent. Zusammengestellt von Dependent-Chef Stefan Herwig persönlich bietet diese Compilation-Reihe ein eigenständiges Konzept, nämlich nicht einfach bereits etablierte Hits zusammenzustellen, sondern eigene zu kreieren.

Teils von Newcomer-Demo-Bands und teils von bekannten Acts, stellt die Septic-Reihe stilistisch rare Mixe und unveröffentlichte Tracks zusammen, die nach Ansicht von Dependent das Zeug zum Clubhit haben. So halfen die alten Septic-Serien, Bands wie VNV Nation, Retrosic, SITD, Seabound, Pride And Fall oder auch Schwefelgelb zu Clubrennern zu machen. Stilistisch schaut man dabei immer gerne über jede Richtung des Tellerrandes der Electro-EBM Szene hinaus und seit Jahren gilt dabei nur eine feste Konstante: Die Qualität der Musik!

Also, falls ihr noch den Übertrack oder Remix in eurer Maschine habt, von dem ihr meint er dürfte nicht auf der kommenden Septic Ausgabe fehlen, ganz schnell her damit, es wir Zeit für die nächste Ausgabe von "Septic".
 

 

 

TOP

11.06.2010

Dismantled Live - Europa Tour mit Combichrist!

Dismantled Live

Das Dismantled gemeinsam mit Mindless Faith und Skinny Puppy beim GothicFest in Holland auftreten, hatten wir bereits verkündet. Nun ist aber sogar eine ganze Dismantled Tour bestätigt:
Bei allen Terminen außer dem besagten GothicFest und dem Termin in Ghent werden Combichrist und Rabia Sords live mit dabei sein. Hier alle Termine in der Übersicht:


26.07.2010 F    Paris  / Le Divan du Monde with Rabia Sorda, Combichrist
28.07.2010 UK    Newcastle / Legends with Rabia Sorda, Combichrist
29.07.2010 UK    Glasgow / Classic Grand with Rabia Sorda, Combichrist
30.07.2010 NL     Stennwijk / GothicFest with Skinny Puppy, Mindless Faith
31.07.2010 BE     Ghent / TBC with We Got This Far
01.08.2010 UK     Birmingham / Eddie`s Rock Club with Rabia Sorda, Combichrist
02.08.2010 UK     Manchester / Moho with Rabia Sorda, Combichrist
03.08.2010 UK     Bristol / Tunnels with Rabia Sorda, Combichrist
04.08.2010 UK     London / Electric Ballroom with Rabia Sorda, Combichrist
07.08.2010 CH     Zurich / Dynamo with Rabia Sorda, Combichrist
 

TOP

10.06.2010

Dependent DAC Hattrick!

Dependent DAC Leadership

In dieser Woche belegen die aktuellen Dependent Veröffentlichungen alle wichtigen Postionen der Deutschen Alternative Charts:
Die Nummer 1 und 2 der Albumcharts werden dabei gleich von der Doppelspitze Decoded Feedback / Edge Of Dawn gebildet und die Front Line Assembly Single verteidigt weiterhin sicher ihren Platz 1 der Singlecharts.
 

TOP

04.06.2010

Jetzt erhältlich: System Syn Single "Here's To You"

System Syn - Here´s to You

Die digitale 7 Track Single "Here's To You" mit der Coverversion des REM-Klassikers "Losing My Religion" ist ab sofort online als Download erhältlich!

hier reinhören...

 
TOP

20.05.2010

Edge Of Dawn - Gratissong zum Download!

Edge of Dawn free download

Dem Gratis-mp3-Paket zum freien Download, welches euch die aktuellen Dependent Veröffentlichungen näherbringen soll, haben wir nun auch einen Titel vom anstehenden Edge Of Dawn Album ""Anything That Gets You Through The Night" beigefügt! Das Auswahl-Set besteht damit nun also aus insgesamt 4 Titeln in voller Länge und bester mp3-Qualität.

Hier geht es zum Downloadbereich...

TOP

weitere Beiträge: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33